Das Wetter am Sonntag, 14.09.2014

Das Tief über der nördlichen Adria schwächt sich etwas ab und der Luftdruck beginnt zu steigen.

Am Nachmittag geht es mit einem Wechsel aus Sonne und Wolken weiter, am sonnigsten ist es im Süden des Landes. Es bleibt trocken.

Die Temperaturen steigen auf 17° im Hochpustertal bis 26° im Unterland.

Das Wetter am Montag, 15.09.2014

Der Alpenraum liegt in einem Bereich schwacher Luftdruckgegensätze zwischen einem Tief über der Nordsee und einem weiteren über dem Balkan.

Am Vormittag ist es im Großteil des Landes recht sonnig. In den Nachmittagsstunden entwickeln sich größere Quellungen und daraus entstehen einzelne Regenschauer.

Die Höchstwerte liegen zwischen 18° in Toblach und 27° in Bozen.


Temp. min: 8°C
Temp. max.: 23°C


Temp. min: 8°C
Temp. max.: 23°C

Das Bergwetter am Sonntag, 14.09.2014

Das Tief über der nördlichen Adria schwächt sich etwas ab und der Luftdruck beginnt zu steigen.

Temperatur in 2.000m: 11°C
Temperatur in 3.000m: 1°C
0° Grenze: 3200m

Das Bergwetter am Montag, 15.09.2014

Der Alpenraum liegt in einem Bereich schwacher Luftdruckgegensätze zwischen einem Tief über der Nordsee und einem weiteren über dem Balkan.

Temperatur in 2.000m: 12°C
Temperatur in 3.000m: 4°C
0° Grenze: 3400m

Wetterentwicklung

Der Dienstag bringt einen Wechsel aus Sonne und Wolken, am Nachmittag kommt es zu ein paar Regenschauern oder Gewittern. Am Mittwoch setzt sich das leicht wechselhafte Wetter fort, in der zweiten Tageshälfte muss man stellenweise mit etwas Regen rechnen. Der Donnerstag bringt voraussichtlich mehr Wolken und ein paar Regenschauer. Die Temperaturen bleiben konstant.

Sonntag


Temp. min: 8°C
Temp. max.: 25°C

Dienstag


Temp. min: 8°C
Temp. max.: 25°C

Mittwoch


Temp. min: 8°C
Temp. max.: 24°C

Donnerstag


Temp. min: 8°C
Temp. max.: 24°C

Südtirolkarte am Sonntag, 14.09.2014

23°
10°26°
12°26°
19°
23°
21°

Südtirolkarte am Montag, 15.09.2014

23°
11°27°
12°27°
21°
24°
22°

© Landeswetterdienst Südtirol